Referenzen

 

Logo-KS

„Es war ein beeindruckendes Erlebnis, mit dir zu arbeiten. Danke!“


Heike Hermenau, Kulturstation Wetzlar

 

 


aw_logo

A+W ist Marktführer für Software in der Flachglasindustrie und der Fenster- und Türenherstellung. Wir entwickeln ERP-, PPS- und Optimierungssoftware, um Glas- und Fensterhersteller effizienter zu machen. Unsere Produkte sind für kleine, mittelständische und große Unternehmen geeignet. Seit mehr als 30 Jahren sind wir am Markt und verkaufen unsere Produkte weltweit.

Im Zeitraum vom 24. November bis zum 11. Februar 2016 führte Frau Ludwig in insgesamt 6 Trainingseinheiten ein kommunikationsbezogenes Vertriebscoaching für einen unserer Mitarbeiter durch.
Die Maßnahmen waren stimmig, gut vorbereitet und praxisorientiert. Gemeinsam mit dem Mitarbeiter wurden die Ziele und Schwerpunkte festgelegt, an denen anschließend mit verschiedenen Übungen und direkt im Praxiseinsatz (Coaching) gearbeitet wurde. So galt es, kommunikative Ängste und Vorbehalte im Inbound, Outbound und im Direktvertrieb abzubauen, das Auftreten und das Selbstbewusstsein zu stärken. Diese Ziele wurden erreicht.

Insbesondere in Zeiten zunehmenden Fachkräftemangels gilt es für A+W gute Mitarbeiter zu fördern und auch einen Queereinstieg in andere Bereiche durch begleitende Maßnahmen zu erleichtern. Die durchgeführte Maßnahme stellt daher nicht nur für den Mitarbeiter einen persönlichen Mehrwert dar, sondern auch für die A+W Software GmbH als Arbeitgeber.

Wir sind mit der Vorbereitung, der Durchführung und mit den Ergebnissen der Maßnahme sehr zufrieden und sprechen Frau Ludwig im Bereich kommunikationsbezogenes Vertriebscoaching unsere Empfehlung aus.

Ingo Neuber (M.A.)
Product Marketing Manager
Product Management

 


Klingt gut – Kreatives Stimmtraining

„In humorvoller, lockerer Atmosphäre erst einmal den Körper wecken, damit fing alles an.
Die Muskeln durch Töne und Lachen lockern und dann mit kleinen „bühnenreifeLogo-KSn“ Aufgaben erstaunliche Veränderungen erfahren – das war beeindruckend.“

Heike Hermenau, Kulturstation Wetzlar

 


spk_giessen_web

„Insgesamt war es ein sehr stimmiges, lebendiges und anregendes Seminar. Tanja Ludwig hat erfrischend abwechslungsreich durch den Nachmittag geführt und besonders die Stimmentwicklung nach der Korkenübung hat mich sehr beeindruckt. Gerne mehr davon!“

Teilnehmerin des Seminars „Klingt gut!“ –
Sparkasse Gießen

 


Tanja Ludwig ist seit November 2014 auch
als Dozentin für die THM Studium plus tätig.
THM_Logo_web

 

Zitate aus dem Teilnehmerkreis THM Stimmtraining:

„Tanja Ludwig hat eine offene Art, geht super auf
Logo-StudiumPlus_web einzelne Personen ein und gibt individuelle Tipps“

„Die praktischen Übungen sind hilfreich und können
auch ohne Veranstaltung weiter geübt werden“

„Ein ‚MUSS‘ für alle!“

 


 

Das Bewerbungstraining bei Tanja Ludwig half mir meinen gewünschten
Praktikumsplatz zu bekommen und meine Angst vor freier Rede zu überwinden.
Die individuell gestalteten Stunden ließen mich meine Stärken erkennen und
selbstbewusst auftreten. Mir gelang es sogar, im Bewerbungsgespräch meinen Humor
mit einzubringen. In kurzer Zeit fühlte ich mich bestens vorbereitet und
konnte schließlich überzeugen.

Valerie Gsänger (Juli 2014)


 

„Frau Ludwigs Training ist begeisternd und wirkt bei unseren Mitarbeitern nachhaltig.
Es wird intensiv und individuell gearbeitet, Veränderungen sind schnell erkennbar.
Ihre Rechnungen sind für mich keine Kosten, sondern eine Investition in die
zukünftige Wettbewerbsfähigkeit unseres Teams.“

Martin Posingies, Viessmann Elektronik GmbH
Leiter zentrale EMSR-/Automatisierungstechnik (ZEA)
(Juli 2014)


 

teutoglas_logo_web

„Das Stimmtraining mit Frau Ludwig hat dazu beigetragen, dass ich mich beim Präsentieren vor Gruppen noch wohler fühle. Ich traue mich jetzt, bei Vorträgen mehr mit meiner Stimme zu spielen und erreiche damit einen positiven Eindruck bei meinen Zuhörern, sowohl vor Gruppen, als auch am Telefon.“

Miriam Mengel,
Teuto-Glasveredelung GmbH & Co. KG
(Juli 2014)

 


 

Starke Frauen – starke Stimmen

Seminar klingt gut – Präsenz in der Stimme soll Frauen mehr Selbstbewusstsein geben

[Zitat]
bericht-op-marie-lisa-schulz_micro „Frauen sprechen oft zu hoch – es ist
extrem ungesund, dauerhaft in
einer Tonlage zu sprechen, die
nicht die organeigene ist“… Fast schon ein bisschen

 verwundert räumt eine der
Teilnehmerinnen ein: „Ich habe
meine Stimmlage gefunden.
Und genau das werde ich jetzt üben – dass meine Stimmlage
auf dem gleichen Level bleibt – egal was passiert.“ Sie arbeite

 täglich mit Kunden zusammen.
Möchte nicht mehr, dass
ihre Stimme ihre Stimmung verrät.
Möchte nicht mehr schnell
sprechen, wenn sie aufgeregt,
nicht mehr zu hoch sprechen,
wenn sie gestresst ist. Ihre Stimme
soll verraten: „Da bin ich“– selbst-bewusst, aber nicht arrogant,
unüberhörbar – aber nicht aufdringlich.

Oberhessische Presse, Marie Lisa Schulz in ihrem Bericht zum Seminar unter der Leitung von Tanja Ludwig


 

Hörbuch „Dina Miefstütterchen“ – Hörerstimmen:
webinfo-dinacd_200px

„Von lautem Lachen. über Gänsehaut bis zu Tränchen im Auge war alles dabei. Das Hörbuch ist wirklich gut gelungen!“

Eva Plugradt, Hundetrainerin
 „Eigentlich mag ich Hörbücher normalerweise nicht so gerne, aber dieses ist eine Ausnahme. Ich fand es wirklich süß. Es ist sehr schön gesprochen und es macht Spaß zuzuhören.“ 

Iris Büttner, Ehringshausen


„Eine runde Sache, klingt gut, fühlt sich gut an, tolle Farben, schöne Gestaltung. Professionell gemacht.“

Edgar Reinhardt, E-Business-Berater

 

 


 

“Frau Ludwig leitet bereits seit 2012 die Kommunikationstrainings bei uns aw_logo
im Haus. Sie kann sich spo
ntan und tiefgehend in andere Menschen
hineinversetzen, egal auf welcher Hierarchie-Ebene sie arbeiten und
welchen persönlichen Hintergrund sie mit in ihr Training bringen.
Jeder unserer Mitarbeiter – und alle durchlaufen in diesem langfristigen
Projekt das Kommunikationstraining von Frau Ludwig – wird da abgeholt,

wo er oder sie gerade steht und kann sich individuell weiterentwickeln.

Auch in der Imagebroschüre: Tanja Ludwig

Auch in der Imagebroschüre: Tanja Ludwig

Das Training führt zu mehr Bewusstsein über die Rolle, die jeder Einzelne
in unserem Unternehmen spielt. Wir wollen engagierte Mitarbeiter,
die entscheidungsfreudig sind, ein gutes Selbstbewusstsein haben
und unsere Kunden professionell beraten und begleiten können.
Das gute Zusammenwirken der Mitarbeiter und Abteilungen
ist bei uns das „A + W
“.

Peter Dixen, CEO A+W Software GmbH


„Professionelle Zusammenarbeit ist nicht selbstverständlich und muss ebenso wie andere Fertigkeiten in Theorie und Praxis trainiert werden. Gelegentlich in einem 2 Tages-Seminar etwas über Kommunikationstheorie zu erfahren, reicht nicht aus. Der Mensch lernt durch Wiederholen und Festigen. Deshalb haben wir uns dafür entschieden, jeden unserer Mitarbeiter über einen längeren Zeitraum regelmäßig und individuell zu schulen.
Natürlich muss sich ein solches Projekt auch rentieren. Die Kommunikationswege werden kürzer und effizienter. Missverständnisse werden vermieden. Unsere Kunden gewinnen an klaren Strukturen, verständlichen Gesprächen, einer guten und effizienten Beratung. Wir versprechen nichts, das wir nicht halten können. Wir gewinnen an Authentizität und Vertrauen, und wir gewinnen Zeit und Geld.“

George Evers, CFO A+W Software GmbH

„Ich kann die Themen und Techniken des Trainings zu 100 % an meinem Arbeitsplatz umsetzen und merke an den Reaktionen von Kunden und Kollegen bereits die Veränderungen.“

Evgenia Safronov, Service-Mitarbeiterin A+W Software GmbH


 

 

(Wetzlar, Januar 2013) Das Seminar mit Tanja Ludwig: Ein wunderbares Erlebnis.
Christian Sarges hatte eine Vereinshütte im verschneiten Westerwald
zweirad-sarges_logo-mini
 organisiert und Tanja schulte dort sein Zweirad-Sarges-Team.

„Körpersprache ist wichtig. Wir wirken immer. Prüfe deine Standfestigkeit.
Aufrechte Haltung! Schaut Euch in die Augen! Und Lächeln !“
hießen die Kommandos bei den Übungen.

Das Team lernte spielerisch, positiv zu denken und auf sich stolz sein zu
dürfen. Wie gehe ich mit einem schwierigen Kunden um?
Wie setze ich Grenzen und bin Chef in meinem Bereich?

Tanja Ludwigs Seminar war kurzweilig, intensiv, nachhaltig und
macht fit für den Umgang mit Kunden.

Mit einem Gruß aus Wetzlar
von Christian Sarges

 


 

(Wetzlar, Dezember 2012) Ich danke Frau Ludwig recht herzlich für das aufregende logo-lebenshilfe-ww_web
und abwechslungsreiche Seminar „Präsenz in der Stimme“. An den beiden Tagen
lernten alle Teilnehmer sehr viel über den angemessenen und bewussten Einsatz
ihrer Stimme. Die gute Kombination zwischen Theorie und Praxis ermöglichte es,
vieles im alltäglichen Leben sowie in der Berufspraxis sehr gut anzuwenden.
Vor allem sind durch ihre vertrauenswürdige und beigeisterungsfähige Art
Versagensängste abgebaut und Selbstvertrauen gestärkt worden. Ich freue mich auf mehr!

Louisa Keiner, 21 Jahre, Erzieherin im Anerkennungsjahr


Winken-miniVorbereitung auf die  Schauspielschule

(Wetzlar, Juni 2012) Anfang des Jahres kam ich auf die Idee, privaten Schauspielunterricht
zu nehmen und mich so für das Vorsprechen an Schauspielschulen vorzubereiten.
Über eine Bekannte kam ich schließlich auf Tanja und ihre Arbeit. Nach einer spontanen
Absprac
he per Telefon lud sie mich für eine erste Schauspielstunde und zum kennen lernen ein. 

Wir haben uns auf Anhieb gut verstanden und sie arbeitete mit viel Empathie an meiner Stimme,
Gestik und Mimik. Zusammen erarbeiteten wir in insgesamt nur 8 Unterrichtsstunden zwei
Filmszenen und einen Theatermonolog. Dabei nahm sie sich soviel Zeit wie nötig, damit
bestmögliche Ergebnisse meinerseits erzielt werden konnten.

Im Juni schließlich bekam ich eine Einladung zum Vorsprechen an der „Starter Berliner Schauspielschule für Film und Fernsehen“ und wurde nach zwei erfolgreichen Castingtagen auch angenommen! Ab September werde ich nun diese Schule besuchen und dort alles lernen, was ich für die Arbeit vor der Kamera- und damit auch vor einem großen Publikum- brauchen werde.

Ohne die Unterstützung von Tanja wäre ich wohl nicht soweit gekommen…

Astrid Gisse, 21 Jahre, Schauspielschülerin


 

Frau Ludwig hat uns, die wir zum Teil bereits seit vielen Jahren
logoskz„Schauspiel“ in Form von Lehrgängen für Kunststoffverarbeiter betreiben,
gezeigt und spüren lassen, wie wir besser mit unserer Stimme umgehen können.

Wir werden trotz Maschinenlärm und Sprechen über acht Stunden nicht
mehr heiser, und wir spüren jetzt, wann eine Pause für uns erforderlich ist.

Die vermittelten Übungen sind sehr hilfreich, der Stimme die erforderliche
Beachtung zu schenken. Sie ist unser wichtigstes Instrument. Der Handwerker
braucht seine Hände, wir unsere Stimme. Unsere Verfügbarkeit ist dadurch
gewachsen. Es war an der Zeit, Frau Ludwig zu begegnen.

Helmut Hofmann, SKZ ToP gGmbH


logo_hkbf_mini

 

Vom Hessischen Koordinationsbüro für behinderte Frauen bekam ich leider
keine Referenz für mein Stimmtraining mit sehenden und sehbehinderten Frauen.

 Die Begründung war:
 „Sie sind so gut, Sie brauchen doch keine Referenzen!

 

 

 

 

 

 


 


Durch den Workshop von Tanja Ludwig ist unser Team sehr schnell zusammengewachsen.

MONTANA_Logo_Claim_2c Die vielen Übungen auch in körperbetonter Art stellten rasch
eine gelockerte Stimmung unter uns so verschiedenartigen Neulingen her,
so dass Unsicherheiten zum Teil gar nicht erst aufkamen.
Die stimmliche und schauspielerische Kompetenz von Tanja Ludwig riss alle
mit und gestaltete die Tage sehr anregend. Es kamen bei allen Teilnehmern
so viele Facetten zum Vorschein, dass wir nach den paar Tagen das Gefühl
hatten, uns schon lange zu kennen.

Sylvia Kroupa, PR Service Communication Consulting MONTANA, München

 


 

 


Frau Ludwig versteht es, in unserem Präsentationstraining mit hoher Professionalität,
viel persönlichem Engagement und individueller Wertschätzung auf jeden
Teilnehmer einzugehen.
KSB Logo_180

Teilnehmerstimmen dazu:

„Tanja Ludwig ist eine top, erfrischende, motivierende Trainerin.“

„Die Vorgehensweise zur Vermittlung der Inhalte war hervorragend.“

„So wie Frau Ludwig den Ansatz aus dem Schauspielbereich mit der
Welt des Business verbindet, hat es uns viel mit auf den Weg gegeben,
um authentischer, sicherer und gelassener auftreten und präsentieren
zu können.“

„Die vielen praktischen Übungen learning-by-doing
und ihre persönlichen Tipps zur Atmung, Lockerung und psychischen
Vorbereitung waren sehr hilfreich.“

„Meine Nervosität
vor Präsentationen ist deutlich kleiner geworden.“

Frank Wehking, KSB TrainingCenter, Frankenthal

 


swg-logo180

 

Ich danke Frau Ludwig sehr herzlich für die Leitung des Seminars „Freies
Sprechen im Beruf“! Ich bekam ein durchweg positives Feedback von

 unseren Teilnehmerinnen bezüglich der Arbeitsatmosphäre, der
Praxisnähe und des Engagements von Frau Ludwig. Besonders hervorzuheben
ist, dass Frau Ludwig innerhalb kürzester Zeit Unsicherheiten und
Hemmungen der Teilnehmerinnen so gut abbauen konnte, dass das
Zusammenspiel der Gruppe wunderbar gelungen ist.

Ruth Biehl-Franze, Stadtwerke Gießen

 


 

Tanja Ludwig schafft es, die Seminarteilnehmer in eindrücklicher Weise
GeckoLogo-webauf eine Reise ins ICH mitzunehmen. Sie gestaltete
für uns eine Führung in den Teil unserer Persönlichkeit,
der gleich einem Eisberg unter der Wasseroberfläche verborgen liegt.

 Dabei begegneten uns verschüttete Fähigkeiten, diesen Bereich
besser „wahr“zu nehmen. Mit diesen wieder entdeckten Werkzeugen
gelang es uns, Kunden, Geschäftspartnern und nicht zuletzt auch Mitmenschen
im privaten Umfeld offener und freier zu begegnen. So schaffte sie eine
solide Basis für Gewinn bringende Beziehungen jeglicher Art.

Willi Jung, Projektmanagement Marketing & Kommunikation
Geckologic, Aßlar


css-logo_slogan„Die Arbeit von Tanja Ludwig hat mich stark berührt.“
 „Durch deine Selbstverständlichkeit im Umgang mit uns
 konnten auch wir ungewohnte Herausforderungen
ganz selbstverständlich annehmen und umsetzen.“

 „Berührungsängste sind gefallen, – die Selbstsicherheit wurde gestärkt.“
„Sehr hilfreiche Tipps für den Alltag am Telefon.“

Das Permission-Marketing Team der Firma CSS, Fulda

 

 


SPEA-logo „Vielen Dank für das abwechslungsreiche Vertriebstraining voller praktischer
Erfahrungen und wertvoller Korrekturen. Die Begeisterungsfähigkeit

 des Trainer-Teams Tanja Ludwig und Gerd Kramer übertrug sich sofort
auf unser Vertriebsteam.
Die beiden Trainer schafften eine Basis von Vertrauen, auf der auch direkte
und manchmal tiefgreifende Kritik konstruktiv angenommen und umgesetzt werden
konnte. Selbst unsere „alten Hasen“ profitierten von dem Training.
Besonders hervorzuheben ist das gute Zusammenspiel zwischen Tanja Ludwig
und Gerd Kramer, die Theorie und hautnahes Erleben meisterhaft zu verbinden
verstehen. Wir freuen uns auf mehr!“

Gerhard Kurz, Geschäftsführer SPEA GmbH


 

neu-wifoe-Logo-mr

„Frau Ludwig versteht es Menschen zu bewegen und schärft unsere Sinne.
Kommunikation fängt mit unseren Gedanken an; diese Gedanken einmal

im Rahmen einer Übung  – gegenüber Dritten – zu äußern war eine echte
Herausforderung.
Frau Ludwig
ist interessant für Menschen die sich verändern möchten
und mehr über sich selbst erfahren wollen.“

 

Frank Hüttemann, Stabsstelle Wirtschaftsförderung

 

 

 


Logo-schwa-medico2 Sehr geehrte Frau Ludwig, herzlichen Dank für Ihren bereichernden Beitrag zu
 unserer Außendiensttagung. Die Mitarbeiter haben das Training mit Ihnen
 als neue interessante und inspirierende Erfahrung empfunden, die sich praxisnah
sowohl im beruflichen als auch im privaten Alltagsleben positiv umsetzen
lässt. Sie haben uns viele Dinge bewusst und allen „Lust auf mehr“ gemacht.

Mit freundlichen Grüßen
Martina Stamm, Geschäftsführerin schwa-medico GmbH

 


 

hoeltl-180

„Es ist erstaunlich, was man aus der eigenen Stimme alles herausholen kann.“
– „Wir haben gelernt, Grenzen zu überschreiten und unsere eigene Mitte zu
finden.“ – „Ich hätte nie gedacht, dass ich je vor einer Gruppe singen würde

 – das hat mein Selbstbewußtsein enorm gestärkt.“ – „Ich habe verstanden,
was positives Denken bedeutet. Allein die Vorstellungskraft verändert die
Stimme und die Ergebnisse am Telefon.“

Das Telemarketing-Team der Firma Höltl, Bad Hersfeld

 


a-w-logo180

„Die Übungen von Frau Ludwig sind genau das, was uns in unseren
Vertriebstrainings noch gefehlt hat. – Ich finde das Training
sehr bereichernd und für alle eine interessante, neue Erfahrung.“


Günter Befort, Geschäftsführer ALBAT+WIRSAM, Linden

 


 

In einem maßgeschneiderten Einzelcoaching hat Tanja Ludwig mit mir
erarbeitet, dass sich auch technische Präsentationen „inszenieren“

ingbuero-fischer lassen: Neben einer guten Vorbereitung ist eine herzliche Begrüßung
der Zuhörer zu Beginn des ersten „Aktes“ ganz wichtig.
Der Kontakt zum Publikum wird in den folgenden Akten u.a. durch die Modulation
der Stimme und gezielte Sprechpausen aufrecht erhalten. Meine volle Präsenz

 ist während der gesamten Inszenierung gefordert, um die Reaktionen
des Publikums aufzunehmen und einzubinden. Gestärkt durch das Training
konnte ich meine Präsentation vor 140 Teilnehmern sicher vortragen
und die Zuhörer beim Thema halten.

Simone Fischer, freiberufliche Kunststoffingenieurin,
Ingenieurbüro FISCHER, Lauterbach

 


 


Liebe Tanja, zuerst einmal vielen Dank für das Seminarwochenende auf unserem

irjgv-startbild Hundeplatz. Dank deiner Anleitung können unsere Übungsleiter
nun deutlich besser mit ihrer verbalen Sprache aber auch mit ihrer Körpersprache
umgehen. Es waren Erfahrungen, die sich von allen praxisnah umsetzen lassen.
Für viele von uns auch einmal ein ganz neuer Ansatzpunkt in unserer
Hundeausbildung. Nochmals vielen Dank für das abwechslungsreiche
Wochenende.

Lutz Beuthel, Internationaler
Rasse-, Jagd-, und
Gebrauchshunde Verband, Gruppe Gießen e.V.

 


 

 

Tanja Ludwig hat mich bei der Ausarbeitung meines neuen Programms sehr unterstützt.
Durch die Sprech- und Atmungsübungen konnte ich meine Bühnensprache
um ein Vielfaches verstärken und somit sicherer auftreten. Auch Ihre

 Tipps „wie man sich auf Auftritte vorbereitet“ haben mir geholfen
selbstsicherer aufzutreten und mein Lampenfieber zu verringern. Die Ideen
und Anregungen, die sie mir für mein Programm gab, konnte ich wunderbar
umsetzen. Durch ihre sympathische, offene Art machte die Zusammenarbeit
sehr viel Spaß. 

Michael
O. Zauberkünstler / Ballonmodellierer

 


 

Die professionelle Darstellungskunst von Tanja Ludwig hat der Uraufführung
unsere Theater-Stadtführung „Das ReichskammerGerücht“
im Oktober 2006 enorm gefördert. Für ihre Rolle der „Gräfin
Reigersberg“ hat Tanja im perfekten Wienerischen Dialekt eine echte
Charakterstudie geboten und viele komödiantische Akzente gesetzt.
Dass Tanja selbstständig für die korrekte Aussprache des Österreichischen
recherchierte, zeigt einmal mehr ihr großes Engagement, welches
sie nicht nur ihrer Rolle, sondern unserer ganzen Produktion entgegenbrachte.
Das Ensemble des StattTheaters Wetzlar und ich bedanken uns für ihre
Mitwirkung.

Oliver Meyer-Ellendt,
Autor und Regisseur
Tourist-Info der Stadt Wetzlar

 


Mit Tanjas Training, mit ihrer Hilfe, ihren Interventionen, Ideen und Anregungen
sammelsurium-logo2 wurde unsere Inszenierung des „Eingebildeten Kranken“ inspiriert
und wirklich komödiantisch; ihr ist es in kürzester Zeit gelungen,
die Schauspielerinnen und Schauspieler zu motivieren und in die Lage zu
versetzen, das Beste zu geben. – Vor allem ich verdanke ihr sehr viel!

Edgar Reinhardt,
Laienschauspieler u. Regisseur im Wettenberger Sammelsurium