Wie macht das eigentlich der Leitwolf?

Ein Training für Führungskräfte, abgeschaut von der Natur

hunde01_webDie Leittiere eines Rudels oder einer Herde sind selten die größten und stärksten Tiere. Es sind die intelligenten, emotional stabilen, die das Rudel führen. Vor allem: Sie sind ihrer Aufgabe gewachsen, sie füllen die Rolle des Leittieres gut aus. Im Rudel sorgt ein „gutes Casting“ für den Überlebenserfolg der Gemeinschaft. Natürlich wachsen auch Tiere an ihren Aufgaben…
Tiere spiegeln unser Verhalten direkt. Sie folgen einem ruhigen und selbstbewussten Menschen gern. Sind wir hektisch und emotional, können wir nicht einmal einen Hund führen, geschweige denn ein Unternehmen…

Das Training wird auf Wunsch unterstützt durch 2 Hunde.

(mehr Information zur Praxis)

Categories: Uncategorized